weather-image
16°

Trainingsgerät für das Heilpädagogische Zentrum Ruhpolding

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Ein Galileo-Trainingsgerät im Wert von über 3500 Euro überreichte Malermeister Peter Amann aus Traunstein den Verantwortlichen des Heilpädagogischen Zentrums Ruhpolding.


Die Vibrationsplatte kann vielfältig bei der Therapie mit den behinderten Kindern eingesetzt werden.

Anzeige

Begleitet wurde der Malermeister von Martin Braxenthaler aus Surberg, mehrfacher Goldmedaillengewinner im Monoski. Er hatte den Kontakt hergestellt.

Unser Bild zeigt ihn mit (von links) Cornelia Fuchshofer (Psychologin), Justine Eck (Physiotherapeutin), Lisa Hess (Logopädin), Maren Gack (Logopädin), Barbara Mohr (Ergotherapeutin) und den Spender Peter Amann.

Mehr aus der Stadt Traunstein