weather-image

Trafohäuschen mit dem Wagen gerammt

5.0
5.0

Seeon-Seebruck – Zum Glück nur leicht verletzt wurden fünf Insassen bei einem Autounfall am frühen Sonntagmorgen bei Pavolding. Gegen 5 Uhr hatte die Fahrerin des Wagens, eine 18-jährige Trostbergerin, auf Höhe des Weilers Karlswerk wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Wagen verloren. In einer Linkskurve kam sie ins Schleudern, durchbrach mit dem Wagen den Weidezaun einer angrenzenden Wiese und prallte schließlich an ein Trafohäuschen. Die fünf Leichtverletzten wurden in die Kliniken nach Prien und Trostberg aufgeteilt. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf 7000 Euro geschätzt. fb


 
Anzeige