weather-image

Trachtenjugend stellte sich dem Vergleich

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Sieger der einzelnen Gruppen (hinten von rechts): Maria Hundmayer, Magdalena Plenk, Christina Mayer, Johanna Schmuck, (vorne von rechts) Carlos Hörterer, Tommi Kirmse, Lukas Kloiber und Michi Poller. (Foto: Landler)

Siegsdorf. Die Jugend der Trachtenvereine Inzell, Hammer, Neukirchen und Heutau traf sich zum freundschaftlichen Preisplattln »Rund um den Teisenberg«. Die guten Leistungen der 113 Teilnehmer im Siegsdorfer Festsaal bestätigten die hervorragende Jugendarbeit der Vereine. Die »Heutauer Preisplattlmusi« mit Florian Mader, Andreas Gimpl, Stefan Albrecht und Andrea Hasselberger übernahm die Begleitung.


Gute Arbeit leisteten auch die Preisrichter Peter Schützinger aus Traunstein, Peter Flechsenhar vom Trachtenverein Rauschberger-Zell, Hubert Siglbauer aus Waging und Christian Hinterstoißer aus Piding. Sie hatten keine leichte Aufgabe, denn es musste einige Male »gerittert« werden.

Anzeige

Bei den Buam in der Gruppe I gewann Carlos Hörterer aus Hammer vor den beiden Heutauern Anton Hundmayer und Kevin Singer. Den Sieg bei den Dirndln in der Gruppe I holte sich Maria Hundmayer aus Heutau, vor Julia Eicher aus Inzell und Julia Hunglinger aus Heutau. Erster bei den Buam Gruppe II wurde Tommi Kirmse aus Inzell, vor Quirin Hoferer aus Neukirchen und seinem Vereinskameraden Florian Hörtreiter. Bei den Dirndln II siegte Magdalena Plenk aus Inzell vor den beiden Heutauerinnen Theresa Siglbauer und Sonja Albrecht. Die Gruppe Buam III gewann Lukas Kloiber aus Inzell vor Michi Hunglinger aus Heutau und Jonas Abstreiter aus Hammer. In der Altersklasse Jugend Dirndl III siegte Christine Mayer von den Heutauern vor Alexandra Huber aus Hammer und Theresa Wagner aus Neukirchen.

Michael Poller von den Heutauern sicherte sich den Sieg bei den Buam Gruppe IV vor den beiden Inzellern Andreas Fuschlberger und Martin Wellinger. Als beste bei den Dirndln in der Gruppe IV stellte sich Johanna Schmuck aus Inzell heraus. Die Plätze zwei und drei belegten Julia Abstreiter aus Hammer und Theresa Mayer aus Heutau. Beim Gruppenplattln waren nur zwei Vereine am Start. Den ersten Platz entschied die Gruppe Inzell für sich, zweite wurde die Hammerer Gruppe.

Trachtenvorstand Christian Landler lobte auch die Eltern, dass sie die Kinder immer zu den Proben fahren und sauber anziehen. Besonders lobte er auch die Arbeit der Jugendleiter.

Mehr aus der Stadt Traunstein