weather-image
26°

Tödliches Medikament

5.0
5.0

Grabenstätt – Nach einem Medikamentendiebstahl in einer Grabenstätter Arztpraxis warnt die Polizei den Einbrecher eindringlich, das von ihm gestohlene Arzneimittel »Release nicht einzunehmen: Es ist tödlich!


Wie die Polizei am Montag mitteilte, brach ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Sonntag in eine Arztpraxis in Grabenstätt ein und stahl verschiedene Medikamente, darunter auch das »Release«. Dieses Medikament verursacht Atemlähmungen. Die Anwendung führt zum Tod. Die Polizei geht davon aus, dass der Einbrecher es auf Mittel abgesehen hatte, die von ihm als Betäubungsmittel genutzt werden können und er dabei »versehentlich« auch das tödliche Medikament erbeutet hat.

Anzeige

Deshalb warnt die Polizei den unbekannten Einbrecher eindringlich vor der Anwendung des tödlichen Arzneimittels. Gleichzeitig hofft sie auf Zeugenhinweise. Wer hat in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Hochfellnstraße oder Erlstätter Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 entgegen.