weather-image
20°

Tödlicher Motorradunfall in Hufschlag

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Ein Sachverständiger soll klären, warum es zum Unfall gekommen ist. (Foto: FDL/Lamminger)

Surberg. Tödliche Verletzungen erlitt ein 38-jähriger Motorradfahrer aus Österreich bei einem tragischen Unfall am Sonntag gegen 21.10 Uhr in Hufschlag. Der Mann war mit seiner Kawasaki auf der Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Waging unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die Staatsstraße 2105 kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf die Grünfläche. Das Motorrad überschlug sich, der Fahrer wurde an einen jungen Baum katapultiert. Dabei zog er sich tödliche Kopfverletzungen zu. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei liegt kein Fremdverschulden vor. Zur Klärung der genauen Ursache wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen. Die Feuerwehren Traunstein und Surberg unterstützten mit technischem Gerät die Unfallaufnahme und sicherten die Unfallstelle.


 
Anzeige