weather-image
19°

Tierquäler gesucht

0.0
0.0

Prien. Ein mysteriöser Fall von Tierquälerei beschäftigt derzeit die Wasserschutzpolizei Prien: Der Besitzer eines Kajütsegelbootes teilte am Sonntag mit, dass er eine lebende Ente in seinem Boot gefunden hat. Nach Angaben der Polizei war das Tier offensichtlich mehrere Tage im Boot eingesperrt und beschädigte die Inneneinrichtgung. Aufgrund der Angaben des Besitzers und Ermittlungen kann ausgeschlossen werden, dass die Ente selbstständig in das Innere des Bootes gelangt ist. Offensichtlich wurde das Tier vor einigen Tagen von einem Unbekannten über eine geschlossene, jedoch unversperrte Luke in den Innenraum des Schiffes gesetzt, das im Bereich des Nordstegs am Chiemseeyachtclubs liegt. Wer kann Hinweise geben? Diese nimmt die Polizei Prien unter der Telefonnummer 08051/9057-0 entgegen.


 
Anzeige