weather-image
25°

Tiefgarage wird zur Kulturbühne

0.0
0.0

Traunstein. In der Tiefgarage am Bahnhof ist am Sonntag einiges geboten. Unter dem Titel »Wege der Verirrten« steht eine neu einstudierte Performance der Theaterwerkstatt Traunstein, die um 10.15 und um 18.15 Uhr gezeigt wird. Dabei dreht sich alles um Ankunft und Abfahrt, um Geburt und Tod sowie die Vorstellung, dass das Leben wie eine Reise ist. Der ungewöhnliche Aufführungsort schafft für die moderne Inszenierung den unverwechselbaren Rahmen.


Der Eintritt zu den Theateraufführungen ist ebenso kostenlos wie zur Ausstellung »Ich packe meinen Koffer« des Kunstvereins, die ebenfalls am Sonntag in der Tiefgarage stattfindet. Um 10 Uhr wird sie im Rahmen einer kleinen Vernissage eröffnet und ist danach zu besichtigen. An der Ausstellung beteiligt sind neben Künstlern auch Schüler und Kunsterzieher von folgenden Schulen: die Reiffenstuel-Realschule mit Nagelarbeiten und einer Installation mit verschiedenen Materialien, das Annette-Kolb-Gymnasium mit großformatigen Malereien auf Holzplatten und auf Plexiglas, das Chiemgau-Gymnasium mit expressiven Malereien auf verzinkten Eisenblechen, die Wirtschaftsschule Kalscheuer mit in Acryl eingeschweißten Fotoplatten, die Grund- und Mittelschule Grassau/Staudach mit Plexiglaskoffern und Geschichten, die Realschule Trostberg mit Arbeiten auf Holzplatten und die Radio-Jugendgruppe des Kreisjugendrings mit einer Druckgrafik-Installation.

Anzeige