Tennishütte wird saniert

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Bis Ende März sollen die Sanierungsarbeiten an der Tennishütte abgeschlossen sein. (Foto: Giesen)

Marquartstein. Die Tennishütte bei den Tennisplätzen im Ortsteil Geisenhausen lässt die Gemeinde auf einstimmigen Gemeinderatsbeschluss hin vollständig sanieren. Im Winter letzten Jahres war durch die eisige Kälte ein Wasserrohr geplatzt und viel Wasser in den Keller der über 30 Jahre alten Hütte eingedrungen. Im Sommer wurde daraufhin das Kellergeschoß über mehrere Monate hinweg professionell getrocknet.


Derzeit sind die letzten Arbeiten zur Komplettsanierung der Umkleideräume, Duschen, Toiletten und des Lagerraums im Keller der Hütte in vollem Gange. In der kommenden Woche werden die Fließenarbeiten abgeschlossen sowie Malerarbeiten ausgeführt und neue Armaturen in den Sanitärräumen angebracht.

Anzeige

Wie Georg Menter vom Technischen Bauamt der Gemeinde informierte, liegen die Kosten bei insgesamt rund 40 000 Euro. Voraussichtlich in der Woche ab 22. März, wenn der Tennisbetrieb wieder beginnt, werden alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein. gi

- Anzeige -