weather-image
20°

Tempo 30 am Waldweg Thannreit

0.0
0.0

Surberg. Für einige Diskussion im Gemeinderat sorgte der Antrag einiger Anwohner des Waldwegs in Thannreit auf Tempo 30. Bürgermeister Josef Wimmer sagte, die geforderte verkehrsberuhigte Zone sei nicht möglich, weil dazu einige Umbauten notwendig wären.


»Eine 30er-Tafel ist kein Allheilmittel gegen den Bleifuß«, war Hubert Anfang skeptisch. Auch Zweiter Bürgermeister Manfred Schallinger hielt nichts davon – die Nutzer seien größtenteils Anlieger. »Aber wenn's die Leute beruhigt, geben wir halt die 100 Euro für das Verkehrsschild aus.«

Anzeige

Bernd Stitzl fürchtete Bezugsfälle. »Es ist traurig, dass die Leute dort schnell fahren, wo Kinder sind«, meinte er. Pro Schild war Elke Scheil: »Wenn es nach deren Beachtung geht, bräuchten wir in ganz Deutschland keine.« Der Antrag wurde einstimmig befürwortet. Bjr