weather-image
29°

Taxi-Reifen waren nachgeschnitten

0.0
0.0

Traunstein. Da staunten die Beamten der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Traunstein, als sie am Freitag gegen 7.15 Uhr ein Taxi aus dem Großraum Traunstein kontrollierten:


An dem Wagen, der gerade zu einem Krankentransport unterwegs war, waren die immer noch montierten Winterreifen so weit nachgeschnitten worden, dass das Gewebe teilweise sichtbar war.

Anzeige

Nachschneiden ist bei Pkw-Reifen generell nicht zulässig. Die Weiterfahrt musste der Fahrgast mit einem Ersatzfahrzeug antreten. Die Anzeige wird an die Regierung von Oberbayern geschickt.