weather-image
18°

Taxi prallte an Leitplanke: Knapp 10 000 Euro Schaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Oliver Berg

Siegsdorf – Eine 46-jährige Taxifahrerin war am Sonntag gegen 4.30 Uhr mit zwei Fahrgästen auf der Bundesstraße 306 von Siegsdorf in Richtung Inzell unterwegs.


Auf Höhe Unterwagenau wich sie mit ihrem Mercedes einem Tier aus, kam dadurch ins Schleudern und rammte die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn.

Anzeige

Die zwei Fahrgäste blieben bei dem Unfall unverletzt, die Taxifahrerin verletzte sich bei dem Aufprall leicht an der Hand. An dem Unfallfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro, der Schaden an der Leitplanke dürfte bei rund 1500 Euro liegen. fb