weather-image
27°

Tankbetrüger geschnappt

0.0
0.0

Siegsdorf. Notorische Tankbetrüger hat die Polizei am Mittwochabend auf der A 8 bei Siegsdorf festgenommen.


Der Fahrer eines BMWs mit bulgarischer Zulassung hatte eine Stunde zuvor an der Autobahnrastanlage in Holzkirchen für 75 Euro getankt, ohne zu bezahlen. Die Verkehrspolizisten aus Traunstein entdeckten den Wagen schließlich am Bergener Talübergang und stoppten ihn an der Anschlussstelle Siegsdorf.

Anzeige

Die Beamten stellten fest, dass das Fahrzeug in den vergangenen beiden Monaten fünfmal im Zusammenhang mit Tankbetrügereien in Erscheinung getreten war, unter anderem am Mittwochmittag in Franken. Die Festnahme in Franken beeindruckte die mittellosen Insassen – drei rumänische Staatsangehörige, die auf dem Weg von Skandinavien in ihre Heimat waren – offenbar nicht sonderlich.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die Tankbetrüger wegen des neuerlichen Betrugs an die Autobahnpolizei Holzkirchen überstellt; dort entscheidet ein Richter über die Haftfrage.