weather-image
16°

Tacherting: Auto prallt frontal in abgestellten Milchanhänger - Fahrer stark alkoholisiert

4.0
4.0
Bildtext einblenden

Update 14.55 Uhr: Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 21-jährigen Fahrer aus dem Gemeindebereich ergab eine Alkoholisierung von deutlich über 1,0 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des jungen Mannes sichergestellt werden musste. Ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet. Polizei Trostberg

Erstmeldung: Ein Totalschaden, ein beschädigter LKW-Anhänger und eine verletzte Person sind die Folge eines Unfalls am frühen Sonntagmorgen gegen 4.00 Uhr auf Höhe Brandstätt im Gemeindegebiet von Tacherting.

Anzeige

Ein 21–jähriger Tachertinger war mit seinem BMW aus Richtung Oberfeldkirchen kommend in Richtung Wiesmühl unterwegs. Auf der schmalen Gemeindeverbindungsstraße kam er auf Höhe Brandstätt in einer leichten Rechtskuve nach links von der Fahrbahn ab und prallte in einen am Fahrbahnrand abgestellten LKW-Anhänger.Nach ersten Erkentnissen wurde der 21-jährige nur leicht verletzt und zur weiteren Behandlung von Angehörigen ins Krankenhaus gebracht.

Zur Unfallursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr aus Tacherting war mit 18 Mann an der Unfallstelle. Sie mussten ausgelaufenes Öl beseitigen. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Oberfeldkirchen musste nicht eingreifen. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen. Geschätzter Sachschaden 15 000 €.

FDLnews

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen