Streit in Asylunterkunft

4.7
4.7

Grabenstätt – Zu einer Auseinandersetzung zwischen Afghanen, die in einer Asylunterkunft in Grabenstätt leben, ist es am Freitag gegen 21.45 Uhr gekommen. Bis zu sieben Männer schlugen aufeinander ein. Alle wurden leicht verletzt, erlitten Prellungen, Schürfwunden und leichte Schnittwunden. Die Polizei stellte ein Küchenmesser und abgebrochene Holzstöcke sicher; ob sie bei der Schlägerei zum Einsatz kamen, müssen die Beamten erst klären. Warum es zu dem Streit kam, ist auch noch unklar, vermutlich ging es aber um die Nutzung der Fahrräder. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein