weather-image
15°

Stereoanlage fing Feuer

0.0
0.0

Grassau. Glück im Unglück hatten eine Mieterin (37) und ihre Nachbarin (46) am Dienstagnachmittag im Ortsteil Reifing. Die beiden Frauen hielten sich gegen 15.30 Uhr in der Küche der 37-Jährigen auf, als plötzlich ein Brandgeruch aus dem Kinderzimmer kam. Als sie die Tür öffneten, stand die dortige Stereoanlage bereits in Flammen und der Raum war stark verraucht.


Mit Wasser konnten die beiden den Brand zwar relativ schnell löschen, jedoch wurde die Rauchentwicklung dadurch noch weiter verstärkt. Die Grassauer Feuerwehr sorgte anschließend mit Ventilatoren für eine rasche Belüftung der Räume. Die beiden Frauen wurden mit einer leichten Rauchgasvergiftung in die Klinik nach Traunstein gebracht.

Anzeige

Nach ersten Ermittlungen der Grassauer Polizei war ein technischer Defekt an der Stereoanlage Auslöser für den Brand. Der Sachschaden in der Wohnung wird auf 5000 Euro geschätzt.

Mehr aus der Stadt Traunstein