weather-image
27°

Stauende übersehen: Drei Leichtverletzte

0.0
0.0

Übersee – Drei Leichtverletzte gab es bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend auf der Autobahn in Richtung München bei der Achentalbrücke.


Eine 56-jährige Grabenstätterin war mit ihrem Hyundai in Richtung München unterwegs. Im Bereich der Achentalbrücke wurden erste Vorbereitungen für eine Nachtbaustelle getroffen, weshalb es in diesem Bereich zu Rückstauungen kam. Die Grabenstätterin bremste und ließ ihr Auto ausrollen. Das Abbremsen übersah eine 27-jährige nachfolgende Autofahrerin, die mit ihrem Freund in den Urlaub unterwegs war, und fuhr auf das Auto der Grabenstätterin auf.

Anzeige

Durch den starken Aufprall wurden die 27-jährige Autofahrerin, ihr 23-jähriger Freund sowie die Grabenstätterin leicht verletzt. Da alle angeschnallt waren, erlitten sie nur leichte Prellungen und einen Schock. An den Fahrzeugen entstand Schaden im fünfstelligen Bereich. fb