weather-image
25°

Starker Rauch aus dem Ofen: Feuerwehreinsatz in der Schwarzau

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Trostberg – Einen Brand aus dem ersten Stock eines Gebäudes in der Schwarzau meldeten Passanten am Sonntagabend den Rettungskräften – Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst rückten an.


Gegen 23.15 Uhr meldeten Passanten der Polizei, dass es im ersten Stock eines Gebäudes in der Schwarzau brennt. Beim Eintreffen konnten die Einsatzkräfte dann jedoch schnell Entwarnung geben. Die Freiwillige Feuerwehr Trostberg stellte fest, dass der Hauseigentümer im Keller seinen Ofen mit „Wied“ angeheizt und dann vergessen hatte, die Ansaugklappe zu verschließen. Dadurch zog der Rauch nicht gänzlich durch den Kamin ab, sondern trat teilweise auch aus dem Ofen aus.

Anzeige

Zu Verletzungen kam es durch den ausgetretenen Rauch glücklicherweise nicht. Ebenso entstand auch kein Sachschaden. Die Feuerwehr, welche mit 25 Einsatzkräften und vier Einsatzwagen am Einsatzort war, konnte unverrichteter Dinge wieder abrücken. Auch die drei Polizeistreifen und der angeforderte Rettungswagen wurden nicht mehr weiter benötigt.