weather-image

Stadträte verteilen 1000 Gratis-Portionen Gulasch

2.9
2.9
Bildtext einblenden
In solchen weißen Schürzen mit dem neuen, grünen Traunreut-Logo werden Bürgermeister Klaus Ritter (links) und die Stadträte beim zweiten Traunreuter Familienherbstfest 1000 Gratis-Portionen Gulasch verteilen. Rechts Veranstaltungsorganisator Muk Heigl. (Foto: Rasch)

Traunreut – Farbenfroh und bunt wie der Herbst soll es werden, das zweite Traunreuter Familienherbstfest.


An drei Tagen, vom Freitag, 6. Oktober, bis Sonntag, 8. Oktober, wird ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Das Familienfest, finanziell unterstützt von der Stadt Traunreut, wird die ARGE gemeinsam mit dem Veranstaltungsorganisator Muk Heigl auf die Beine stellen. Bürgermeister Klaus Ritter und Heigl stellten bei einem Pressetermin das Programm vor.

Anzeige

Das Programm steht soweit, die Verantwortlichen hoffen nun, dass auch das Wetter mitspielt. Unabhängig davon werden auf dem Rathausplatz ein Partyzelt und zwei Pagodenzelte aufgestellt. Drei Tage lang wird sich der Rathausplatz und sein Umfeld in eine Flaniermeile mit jeder Menge Spiel und Spaß verwandeln.

Geplant sind ein Bungeetrampolin, Walkingwaterballs, ein großer Segway-Parcours, eine Schiffschaukel, ein Kinderkarussell, eine Eisenbahn, der Zirkuswagen der Stadt als Spielmobil, ein Bauchredner, Wurfbuden und einiges mehr. Zugesagt haben auch die Eisenbahnfreunde des Modell-Parkeisenbahn-Salzachtal e. V. mit einem Dampfzug im Maßstab 1:8. Hier können bis zu zwölf Kinder und Erwach-sene mitfahren. An allen drei Tagen wird auch eine abwechslungsreiche kulinarische Palette geboten.

Stadträte verteilen Gratis-Gulasch

Los geht´s am 6. Oktober um 18 Uhr mit einem Weinfest mit Livemusik der »Sweet Dudes«. Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Klaus Ritter und Vertreter der ARGE findet am 7. Oktober rechtzeitig zum Mittagstisch um 12 Uhr statt. Dabei werden die Stadträte in weißen Schürzen mit dem neuen, grünen Logo der Stadt Traunreut 1000 Portionen Gulasch gratis an die Besucher verteilen.

Ab 15 Uhr wird es beim »Tanz der Kulturen« auf der großen Bühne dann farbenfroh und unterhaltsam: Die Tanzgruppen der Landsmannschaften werden auftreten, die Traunwalchner Goaßlschnalzer und die Jugendgruppe des Tanzstudios Allegro. Koordiniert werden die Auftritte von Josef Harbeck, verantwortlich für die Trachtenjugend im Landkreis Traunstein. Ab 17 Uhr bis Mitternacht gibt es dann Livemusik mit den Bands »Flous Tonradoo and The Mighty Beat Foundation« und »Baam Brass«.

Ein buntes Treiben mit zahlreichen Attraktionen, wie Kinderschminken, Basteln mit den Kindergärten und Musik steht am 8. Oktober von 12 bis 18 Uhr auf dem Programm. Parallel haben an diesem Tag auch die Geschäfte geöffnet und die Flaniermeile wird bis in die Eichendorffstraße mit dem traditionellen Jahrmarkt ausgedehnt. Außerdem gibt es am alten Volksfestplatz einen großen Trödel- und Flohmarkt und Streetball beim Jugendzentrum.

Das Familienherbstfest soll kein kleiner Ersatz für das Traunreuter Volksfest sein, das 2015 zum letzten Mal stattgefunden hatte. Es soll Stück für Stück als innerstädtisches Herbstfest aufgebaut werden, sagte Bürgermeister Ritter. ga

Mehr aus der Stadt Traunstein