weather-image
15°

Stabile Quote zum Quartalsende

1.5
1.5

Traunstein – Stabile Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Traunstein (Landkreise Traunstein, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Altötting): Sie liegt derzeit bei 3,2 Prozent und damit bei demselben Wert wie Ende August. Aktuell sind 8433 Menschen in den vier Landkreisen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum August sind das 78 weniger und im Vergleich zum September des Vorjahres 253 oder 2,9 Prozent weniger Arbeitslose. 2575 Personen meldeten sich im September in den vier Landkreisen arbeitslos, während sich 2666 Menschen aus der Arbeitslosigkeit abmeldeten.


Landkreis Traunstein

Anzeige

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Traunstein beträgt derzeit 2,6 Prozent, ein Rückgang um 0,1 Prozentpunkte gegenüber August. Im September 2015 hatte die Quote noch bei 2,8 Prozent gelegen. 2 436 Menschen sind arbeitslos gemeldet, das sind 59 weniger als im Vormonat und 120 weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Im Laufe des Septembers meldeten sich 780 Personen aus der Arbeitslosigkeit ab, das sind 34 mehr als im Vormonat. 283 davon nahmen eine Beschäftigung auf, 217 gingen in Ausbildung oder Qualifizierung, 232 meldeten sich in Nichterwerbstätigkeit ab und 48 gaben sonstige Gründe für ihre Abmeldung an.

716 Menschen meldeten sich im September arbeitslos, das sind 135 Neumeldungen weniger als im August und 83 weniger als im Vorjahresmonat.

Momentan sind der Arbeitsagentur im Landkreis Traunstein 1053 offene Stellen gemeldet, zwei mehr als im Vormonat. Im Vergleich zum September 2015 gibt es 82 Stellen mehr.

Im Landkreis Berchtesgadener Land beträgt die Arbeitslosenquote zu Monatsende 3,5 Prozent. Das bedeutet, es sind 1786 Menschen auf der Suche nach einer Erwerbstätigkeit. Ende August waren es 25 Menschen mehr, die Quote war dieselbe. Der Vorjahresvergleich zeigt einen Rückgang um 1,7 Prozent, das heißt 31 Menschen mehr waren von Arbeitslosigkeit betroffen.

525 Menschen meldeten sich im September erstmals oder erneut arbeitslos, 13 weniger als im September des Vorjahres und 51 weniger als im August. Im Laufe des Monats beendeten 500 Menschen ihre Arbeitslosigkeit, acht mehr als im August und 59 mehr als im September des vergangenen Jahres. 228 von ihnen nahmen durch Aufnahme einer Erwerbstätigkeit auf, 102 begannen eine Ausbildung oder Qualifizierung und 150 Menschen meldeten sich in Nichterwerbs-tätigkeit ab; der Rest machte keine Angaben. fb