weather-image
20°

Spenden an Vereine und Einrichtungen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Das macht Spaß: Einmal Baggerfahrer sein... Bei der 50-Jahr-Feier der Baufirma Fuchs war dies möglich.

Teisendorf – Viel Gutes für Vereine und soziale Einrichtungen erbrachte der Tag der offenen Tür anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums der Baufirma Josef Fuchs im Gewerbegebiet Tragmoos: Der Motorsportclub Teisendorf, der mit etlichen Mitgliedern an der kompletten Organisation des Festtages, dem Betrieb während und auch an den Aufräumarbeiten danach maßgeblich beteiligt war, kümmerte sich um das leibliche Wohl der Besucher und der dabei erwirtschaftete Gesamterlös fließt in die Vereinskasse.


Für alkoholfreie Cocktails an der Sansibar sorgten die Turner des TSV Teisendorf, die Einnahmen wurden an den TSV gespendet. Weitere Spenden gingen an die Musikkapelle Teisendorf in Höhe von 1000 Euro, den Sportverein Oberteisendorf/Abt. Langlauf (500 Euro), die Bergwacht Teisendorf (500 Euro) und die Kinderkrippe Teisendorf (500 Euro). Zusätzlich hatte das Bauunternehmen die Geschäftspartner gebeten, von Geschenken zum Jubiläum abzusehen und sich dafür an der Spendenaktion zugunsten der Lebenshilfe Berchtesgadener Land und Traunstein zu beteiligen. Dabei kam ein Betrag von 17 000 Euro zusammen.

Anzeige

Darüber hinaus gab es zum Firmenjubiläum ein Gewinnspiel mit fünf hochwertigen Preisen. Die Gewinner konnten sich über einen Thermomix, unterschiedliche Gutscheine und auch über kostenlose Arbeitsstunden der Firma Fuchs freuen.

Mehrere tausend Besucher waren bei der Jubiläumsfeier auf das Firmengelände gekommen und erlebten ein buntes Programm mit zahlreichen Attraktionen. So stellte der Minitruckclub Söhrewald aus der Nähe von Kassel mit Miniaturfahrzeugen in der Bauhalle in außergewöhnlicher Art und Weise eine Baustellensituation nach. Zudem konnte man mit einem Autokran auf 75 Meter Höhe auffahren und von oben die Festivität beobachten oder mit dem Minibagger Geschicklichkeitsübungen ausprobieren. Auch Probefahrten mit einem Segway waren möglich. Darüber hinaus gab es eine Hüpfburg, eine Kletterwand der Bergwacht, Airbrush-Painting, Bauklötze und viele weitere Spielgeräte.

Bei zahlreichen Vorführungen begeisterten die Langlaufjugend des SV Oberteisendorf und die Turnerkinder des TSV Teisendorf mit ihren Shows. fb