weather-image
22°

Spende eines mobilen Rauchverschlusses

4.8
4.8

Ruhpolding – Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat die Freiwillige Feuerwehr Ruhpolding einen mobilen Rauchverschluss von der Versicherungskammer Bayern im Wert von über 400 Euro erhalten. Der Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Ruhpolding, Anton Krutzenbichler, übergab die Spende.


Mit dem mobilen Rauchverschluss kann die Ruhpoldinger Feuerwehr die Ausbreitung von Brandrauch sehr viel besser kontrollieren und begrenzen. Das Anbringen des sogenannten Rauchvorhangs ist einfach und binnen weniger Sekunden realisierbar. Beim Öffnen der Tür zum Brandobjekt bietet der Rauchverschluss den eingesetzten Kräften einen gewissen Schutz bei Stichflammenbildung. Auch beim Einsatz am Löschwasserschlauch sichert er den Einsatzkräften einen einfachen und schnellen Durchgang. fb

Anzeige