weather-image
24°

Speicherkarte eingesteckt

4.8
4.8

Traunstein – Eine Speicherkarte im Wert von 8,99 Euro hatte ein 38-jähriger Ungar in einem Verbrauchermarkt an der Theresienstraße mit einem Teppichmesser aus der Verpackung geschnitten und eingeschoben. Als er am Freitag gegen 19.15 Uhr vom Ladendetektiv angesprochen wurde, war die Speicherkarte zunächst verschwunden. Das Diebesgut wurde jedoch nach einer genaueren Absuche in einem Mülleimer gefunden. Der Ungar musste den Schaden bezahlen. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde zusätzlich eine Sicherheitsleistung einbehalten. fb


 
Anzeige