weather-image

Sparkasse in Seebruck überfallen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Dieses Bild wurde von der Überwachungskamera aufgenommen und zeigt den Bankräuber im Gebäude der Sparkassenfiliale.

Seeon-Seebruck. Ein bislang Unbekannter überfiel die Sparkassenfiliale in Seebruck. Er entkam ohne Beute. Eine Großfahndung blieb ergebnislos.


Nach Angaben der Polizei kam der mit einem Revolver bewaffnete Mann am Montag gegen 16 Uhr, ins Büro des Filialleiters des Geldinstituts und forderte Bargeld. Als der Geschäftsführer den Drohungen des Mannes nicht nachkam, flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben:

Anzeige

Älterer Mann, unrasiert, Brille, grüner Hut, grauer Mantel, weißes Hemd, schwarzer Pullover.

Die Kriminalpolizei Traunstein sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können. Außerdem interessiert sie, ob jemanden am Montag zwischen 15.30 und 16.30 Uhr der Mann im Umfeld des Geldinstituts in Seebruck aufgefallen ist.

Hinweise an die Kriminalpolizei Traunstein, Telefonnummer 0861/98730, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Anzeige