weather-image
19°

Spannung bis zum letzten Schritt

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Beim Gaudirndldrahn qualifizierten sich 17 Trachtlerinnen für die Gaugruppe und stellten sich anschließend fürs Gruppenbild auf. Vordere Reihe von links: Franziska Heistinger, Elisabeth Anfang, Regina Axthammer, Irmi Schauer, Christina Schultes, Monika Kaiser, Emilie Haßlberger, Christina Kriegenhofer, Melanie Maier; hintere Reihe von links: Gauvorplattler Josef Zollner, Gaudirndlvertreterin Tamara McChuish, Martina Schrobenhauser, Elisabeth Daxenberger, Katharina Zieglgänsberger, Christina Niederbuchner, Christina Siglbauer, Annemarie Anfang, Monika Edfelder, Andrea Dießbacher und Gauvorplattler Karl Rosenegger.

Für Spannung durch mehrmaliges Rittern wegen Punktegleichheit sorgte das Gaudirndldrahn und Gruppenpreisplattln als letzte Veranstaltung anlässlich des 127. Gaufestes des Gauverbands I in Bad Feilnbach.


Katharina Schuster vom GTEV »Immagrea« Griesstätt stahlte mit großen Vorsprung vor Christina Schultes vom GTEV »Trauntal« Traunstein und Irmi Schauer vom GTEV »Nußdorf«.

Anzeige

Die stolze Anzahl von 101 Teilnehmerinnen nahm an dieser Wertung teil, um sich einen der begehrten Plätze in der Gaugruppe zu sichern. Die Gaugruppe ist mit 17 Trachtlerinnen, verstreut aus dem gesamten Gaugebiet, besetzt und vertritt den Gauverband mit ihren Auftritten bei vielen Festlichkeiten und Aktivitäten auch über die Grenzen des Gauverbands hinaus.

Am Gruppenpreisplattln beteiligten sich heuer 26 Mannschaften, die ebenso wie die »Einzelkämpferinnen« vom begeisterten Publikum mit gebührendem Applaus und Anfeuerungsrufen gefeiert wurden. Auch in ihren Reihen war Rittern angesagt.

Jubelrufe gab es hier für die Siegergruppe aus Traunstein. Die »Trauntaler« verwiesen die Gruppen der »Auerbergler« Altenmarkt und »Seerose« Seebruck auf die Plätze zwei und drei.

Ein großes Lob für ihre Leistung bekam die »Bauchegger Musi«, die mit dem »Voglfanga« die Dirndln und mit einem stetigen »Inzeller« die Gruppen in den richtigen Rhythmen versetzte. Eine Meisterleistung in puncto »Argusauge« vollbrachten jeweils sieben Wertungsrichter aus Kreisen des Gauverbands I. Organisiert hatte die Jury Preisrichterobmann Martin Schützinger aus Traunstein.

Aus der Ergebnisliste:

Aktive Dirndln:

  1. Katharina Schuster (Griesstätt)
  2. Christina Schultes (Traunstein)
  3. Irmi Schauer (Nußdorf)
  4. Monika Kaiser (Traunstein)
  5. Regina Axthammer (Truchtlaching)
  6. Emilie Haßlberger (Ruhpolding)
  7. Elisabeth Anfang (Heutau)
  8. Christina Kriegenhofer (Lauter)
  9. Franziska Heistinger (Burgkirchen)
  10. Melanie Maier (Siegsdorf)
  11. Christina Niederbuchner (Nußdorf)
  12. Christina Siglbauer (Waging)
  13. Katharina Zieglgänsberger (Peterskirchen)
  14. Annemarie Anfang (Heutau)
  15. Hildegard Fischer (Traunwalchen)
  16. Elisabeth Daxenberger (Traunstein)
  17. Martina Schrobenhauser (Bergen)
  18. Theresa Zollhauser (Neukirchen)
  19. Monika Edfelder (Anger-Höglwörth)
  20. Andrea Dießbacher (Anger-Höglwörth)

Aktive Gruppe:

  1. Traunstein I
  2. Altenmarkt I
  3. Seebruck
  4. Lauter I
  5. Truchtlaching
  6. Lauter II
  7. Heutau
  8. Bergen
  9. Anger
  10. Waging

fb