weather-image
21°

Siegi Engl zum Ehrenvorsitzenden ernannt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Eine Urkunde erhielt der neue Ehrenvorsitzende der Harter Gruppe, Siegi Engl, vom neuen Verbandsvorsitzenden Benno Graf.

Chieming. Bei den Neuwahlen in der Verbandsversammlung des Zweckverbands zur Wasserversorgung der Harter Gruppe wurde Bürgermeister Benno Graf einstimmig zum neuen Verbandsvorsitzenden gewählt. Auf dem Posten des Stellvertreters blieb Gerhard Mittermaier aus Sondermoning.


Der bisherige Verbandsvorsitzende Siegfried Engl, der das Amt 18 Jahre innehatte und altersbedingt ausschied, eröffnete die Sitzung und wünschte den neu bestellten Bürgermeistern und Verbandsräten eine weiterhin so gute und harmonische Arbeit wie in den vergangenen 18 Jahren. Im Rahmen seiner Verabschiedung wurde Siegi Engl schließlich zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Bürgermeister Graf würdigte seinen unermüdlichen und herausragenden Einsatz für die Harter Gruppe. In dieser Zeit wurde die gesamte Trinkwasserversorgung mit neuer Fernwirktechnik zur Steuerung der Anlage umgerüstet. Der Schuldenstand beträgt trotz jährlicher Leitungssanierungen nur noch 129 000 Euro. Besonders hob er die Jubiläumsfeier »50 Jahre Zweckverband« im Jahr 2009 mit einem Tag der offenen Tür hervor. Gleichzeitig überzeugte Engl viele Schulklassen und andere Besucher von der Faszination »Trinkwasser«. Die Aufstellung eines Marterls mit dem heiligen Nepomuk am Verbandsgebäude in Siedenberg war Engl ein großes Anliegen.

Anzeige

Der Zweckverband hat mittlerweile 1902 Hausanschlüsse und betreut zusätzlich das Versorgungsnetz der Wasserversorgung Seeon mit 600 Anschließern. Er ist verantwortlich für 156 Kilometer Trinkwasserhauptleitungen und 71 Kilometer Hausanschlussleitungen. Im vergangenen Jahr wurden 440 000 Kubikmeter Trinkwasser zu den Kunden gefördert, dies alles ohne große Versorgungsunterbrechungen.