weather-image
32°

Seebrucker Rathaus: Gestern begannen die Abbrucharbeiten

1.7
1.7
Bildtext einblenden

Mit den Abbrucharbeiten des Seebrucker Rathauses wurde am Freitag begonnen. Das Gebäude aus den 1950er Jahren wird zunächst bis auf die Bodenplatte und die Kellerwände abgerissen, um die noch ausstehenden, archäologischen Untersuchungen vorzunehmen. Wie berichtet, sind im Zuge der Vorarbeiten asbesthaltige Baumaterialien zu Tage getreten, die aufwändige Untersuchungen zur Folge hatten. Nach Angaben von Bürgermeister Bernd Ruth sei das schadstoffbelastete Baumaterial ordnungsgemäß entsorgt und das Gebäude zum Abbruch frei gegeben worden. Mit dem Neubau eines Rathauses soll frühestens Ende nächsten Jahres begonnen werden. (Foto: Müller)


 
Anzeige