weather-image
28°

Schwestern stießen mit Rad zusammen

1.7
1.7

Chieming – Bei einem Radunfall wurde eine 76-jährige Frau aus Österreich leicht verletzt. Sie war mit ihrer Schwester zusammengestoßen, die ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs war.


Die beiden fuhren am Mittwoch gegen 11.30 Uhr den Radweg von Grabenstätt nach Chieming. Dort angekommen, wollte die ältere der beiden am Chiemsee anhalten, um auf einer Bank Rast zu machen. Ihre Schwester erkannte das Abbremsen zu spät und es kam zum Zusammenstoß, wobei die vorausfahrende 76-Jährige zu Sturz kam und sich leicht verletzte. Die 75-Jährige blieb unverletzt. fb

Anzeige