weather-image
20°

Schwerer Unfall auf A8 bei Siegsdorf: Auto fuhr auf Lkw auf

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Ein schlimmer Unfall mit einem schwer verletzten Autofahrer passierte Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr auf der A8 bei Siegsdorf zwischen der Ausfahrt Neukirchen und Traunstein/Siegsdorf.


Update am Donnerstag um 17.40 Uhr:

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines blauen Opel-Kleintransporters, als er gegen 12.30 Uhr auf das Heck eines Lasters auffuhr. Am Wagen entstand vermutlich Totalschaden. Der Mann aus München wurde ins Krankenhaus gebracht und sowohl der Kleintransporter als auch der Lkw mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Die Fahrspur in Richtung München musste kurzzeitig komplett gesperrt werden. Auch auf der Gegenfahrbahn kam es wegen Verschmutzungen zu starken Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr soll sich in Richtung München bis zu zwei Kilometer gestaut haben.

Leider haben es viele Autofahrer nicht geschafft, eine Rettungsgasse für Feuerwehr, Notarzt und Polizei in der Mitte der beiden Fahrspuren zu bilden.

Update am Donnerstag um 16 Uhr:

Offenbar fuhr ein Auto auf das Heck eines Lastwagens auf und wurde dabei stark beschädigt. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr sind an der Unfallstelle im Einsatz. Ersten Informationen der Polizei zufolge wurde der Opel-Fahrer mittelschwer bis schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Weitere Informationen folgen.