weather-image
15°

Schwer verletzt: Sturz oder Straftat?

0.0
0.0

Traunstein – Schwer verletzt wurde ein Mann aus Traunreut bei einem Treppensturz in einer Traunsteiner Diskothek. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass er Opfer einer Straftat geworden ist, ermittelt nun die Polizei. Der junge Mann selbst kann sich nicht an den Hergang erinnern.


Nach Angaben der Polizei wurde der Traunreuter, der als Batmann verkleidet war, am Sonntag gegen 2.30 Uhr, schwer verletzt in der Diskothek an der Herzog-Willhelm-Straße aufgefunden. Der Mann war vermutlich die Treppe des Notausganges hinuntergestürzt und hatte sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zugezogen. Wie es zu dem Sturz kam, ist unklar. Besucher der Diskothek, die sich in dieser Zeit im Bereich des Notausganges beim Rauchen aufgehalten und den Vorfall beobachtet haben, werden nun als Zeugen gesucht. Sie sollen sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 melden.

Anzeige