weather-image
22°

Schon die kleinsten Trachtler zeigten ihr Können

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Ersten des Achental-Jugendpreisplattlns und -dirndldrahns waren (von links) Johannes Weber, Schleching, Lukas Mühlberger, Reit im Winkl, Felix Mühlberger, Reit im Winkl, Andreas Speicher, Reit im Winkl, Johanna Auer, Unterwössen, Julia Aigner, Marquartstein-Piesenhausen, Paulina Wimmer, Unterwössen und Sophie Lüssow, Unterwössen. (Foto: Reichenbach)

Schleching. Lange Tradition ist das Achental-Jugendpreisplatteln der Trachtenvereine »D' Rechlberger« Oberwössen, »D' Achentaler« Unterwössen, »Dö Koasawinkla« Reit im Winkl, Marquartstein-Piesenhausen und »D' Gamsgebirgler« Schleching. Das Festzelt zum 150. Jubiläum der Musikkapelle Schleching am Dorfplatz bot mit der großen Bühne beste Bedingungen für den Wettbewerb.


Endlich schien auch die Sonne, sodass der Dorfplatz in das Geschehen einbezogen wurde. »Gamsgebirgler«-Vorstand Andi Hell hieß die teilnehmenden Jugendlichen und Gäste willkommen. Mit großem Interesse verfolgten Otto Dufter, Ehrenvorstand des Bayerischen Trachtenverbandes, mit seiner Frau Hilde und Gaujugendleiter Peter Voggenauer vom Chiemgau-Alpenverband die Auftritte der Jugend. Die Musikkapelle Schleching spielte unermüdlich auf. Hannes Prasser rief als Ansager die 101 Dirndln und Buam zu ihren Auftritten auf. Acht Gruppen traten zunächst auf den »Birkei« zum Gruppenplattln an. Die Freude der Schlechinger war groß, dass die Gruppe Schleching auf den ersten Platz kam. Den zweiten Platz erzielte Unterwössen I vor Reit im Winkl I mit 33,6 Punkten. Die jüngsten Buam plattlten auf den »Häuslratz«. Die ersten fünf Plätze belegten Lukas Mühlberger, Vincent Nayder, beide Reit im Winkl, Tobias Kurz-Hörterer, Unterwössen (nach Rittern) vor Wolfgang Zaiser, Schleching, und Luka Groeß, Unterwössen. Die ersten drei Dirndlgruppen »drahten« auf das »Birkenstoaner Glöckei«. Erste bei den Jüngsten war Julia Aigner, Marquartstein-Piesenhausen, gefolgt von Verena Bauer, Schleching, Evi Strohmayer, Reit im Winkl, Maria Dögerl, Marquartstein-Piesenhausen und Magdalena Nickl, Schleching.

Anzeige

Die Buam II plattlten auf den »Birkei«. Felix Mühlberger, Reit im Winkl, erhielt dabei die meisten Punkte. Die weiteren Plätze belegten Felix Pletschacher, Schleching, Korbinian Schleipfer, Unterwössen, vor Korbinian Zaiser, Schleching, und Johannes Bachmann, Unterwössen, die ebenfalls zum Rittern antreten mussten. Bei den Dirndln II kam Paulina Wimmer, Unterwössen, auf den ersten Platz, gefolgt von Magdalena Mix, Unterwössen, Marie Heistrachter, Reit im Winkl, und Emily Bodenstein, Marquartstein-Piesenhausen, nach Rittern vor Theresa Hörterer, Schleching.

Die ersten drei Plätze bei den Buam III auf den »Schlechinger« belegten Schlechinger: Johannes Weber, Simon Schlagbauer und Peter Zaiser vor Moritz Dufter, Unterwössen, und Florian Pellhammer, Reit im Winkl. Die Ergebnisse lagen hier ganz dicht beieinander. Die ersten fünf der Dirndln III waren Sophie Lüssow, Unterwössen, Annemarie Pletschacher, Schleching, Marina Kurz-Hörterer, Unterwössen, nach Rittern vor Anna Pletschacher, Schleching, und Carmen Kurz-Hörterer, Unterwössen.

Bei den Buam IV auf den »Mooswinkler« gewann Andreas Speicher, Reit im Winkl, vor Lukas Wolfenstätter, Reit im Winkl, Lucas Irlinger, Oberwössen, Stefan Kurz, Schleching, und Rupert Fladischer, Unterwössen. Die letzte Gruppe waren die Dirndln IV zum »Vögelfanger«. Hier gewann Johanna Auer, Unterwössen, vor Annabell Speicher, Reit im Winkl, Maria Zaiser, Schleching, Theresa Haslberger, Oberwössen, und Theresa Rachberger, Schleching.

Preisrichter waren Sepp Hacher, Andi Hell und Barthl Irlinger, Lenz Mühlberger, Andreas Rummelberger und Christian Zeininger. Die Kinder und Jugendlichen zeigten mit Freude und gesundem Ehrgeiz ihr Können und erwarteten mit Spannung die Ergebnisse. Die Jugendleiter der Vereine, die ihre Gruppen liebevoll zum Auftritt ermuntert hatten, überreichten die Anstecker. Die Gruppen erhielten Urkunden. Für die schnelle technische Auswertung waren Rudi Lermer und Flori Wöhrer verantwortlich. Nicht nur jeden einzelnen Auftritt auch die Preisverleihung begleiteten die Gäste mit reichem Applaus. bre