weather-image
19°

Schlägerei auf dem Frühlingfest

0.0
0.0

Traunstein. Zu einer Schlägerei kam es Dienstagabend auf dem Frühlingsfest: Ein 19-jähriger Oberteisendorfer und ein Schausteller aus München gerieten nach einem Streit aneinander. Der Oberteisendorfer provozierte den Standbetreiber zunächst indem er mit einem Plastikbaseballschlager mehrmals an dessen Stand schlug. Trotz der Aufforderung dies zu unterlassen, hörte der 19-Jährige nicht auf. Die beiden Männer wurden daraufhin handgreiflich und schlugen mit den Fäusten aufeinander ein. Dabei erlitten die beiden Prellungen im Gesicht, mussten aber nicht in ärztliche Behandlung. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung.


 
Anzeige