weather-image

Sanierungen: Drei Millionen Euro für Schulen im Landkreis Traunstein

0.0
0.0
Unterricht in der Schule
Bildtext einblenden
Foto: Armin Weigel/dpa

Landkreis – Mit insgesamt drei Millionen Euro wird der Freistaat Bayern sieben Schulprojekte im Landkreis Traunstein fördern. Das Geld kommt Schulen in Traunstein, Chieming, Inzell, Ruhpolding, Seeon-Seebruck, Marquartstein und Unterwössen zu Gute.

Anzeige

Das hat Staatsministerin Ilse Aigner am Dienstag dem Traunsteiner Stimmkreisabgeordneten Klaus Steiner mitgeteilt. Die Förderung erfolgt im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramm „Schulinfrastruktur“.

Folgende Projekte werden im Landkreis unterstützt: 

Antragsteller Art des Projekts Fördersumme
Landkreis Traunstein Fassadensanierung an der Staatlichen Realschule Marquartstein (Energieeffizienz) 600.000 Euro
Schulverband Chieming Generalsanierung der Grund- und Mittelschule Chieming - Brandschutz und Barrierefreiheit 575.000 Euro
Gemeinde Inzell Sanierung der Umkleiden und WC in der Turnhalle sowie Pausenhalle und Eingangshalle 287.000 Euro
Gemeinde Ruhpolding Sanierung der Waldstation Ruhpolding (Freisportanlage Leichtathletik mit Rasenspielfeld) 526.000 Euro
Gemeinde Seeon-Seebruck Sanierung der Nord- und Westfassade an der Grundschule in Seeon 149.000 Euro
Stadt Traunstein Anbau und Umbau zur Sicherung der Ganztagesbetreuung, Grundschule Haslach 260.000 Euro
Gemeinde Unterwössen Sanierung der Grund- und Mittelschule Unterwössen 600.000 Euro

 

MdL Klaus Steiner begrüßt besonders als Mitglied im Bildungssauschuss des Landtages die zugesagte Förderung: „Neben der Qualität des Unterrichts, dem differenzierten Bildungsangebot in Bayern, mit seinem mehrgliedrigen Schulsystem, in dem die Förderschulen, die Wirtschaftsschulen und vor allem die berufliche Bildung zunehmend der gleichen Stellenwert eingeräumt wird, wie etwa der gymnasialen Bildung, ist die gute Ausstattung der Schulen von entscheidender Bedeutung“.

Dem werde mit den zugesagten Fördergeldern Rechnung getragen und die umfassenden Bemühungen des Landkreises Traunstein, die Schulinfrastruktur laufend zu verbessern, nachhaltig unterstützt.

red/fb

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen