weather-image
22°

Sänger steuerte »bekifft« Tour-Bus

4.0
4.0

Bergen. Ein 32-jähriger Sänger wurde am Montag von der Polizei an der Tank- und Rastanlage Hochfelln Süd gestoppt und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Marihuana.


Der Berufsmusiker musste im nächsten Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und die Fahrzeugschlüssel an ein fahrtüchtiges Bandmitglied übergeben. Ihn erwarten ein Bußgeld im dreistelligen Bereich, vier Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Anzeige