weather-image
25°

Rund elf Millionen Euro

0.0
0.0

Grabenstätt. Die Gemeinderäte stellten in der jüngsten Sitzung des Gremiums auch die Jahresrechnung 2013 fest. Zuvor hatte der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, Joseph Pfeilstetter, das Ergebnis der Prüfung vorgestellt.


Die Summe der bereinigten Solleinnahmen und -ausgaben beträgt demnach 11 009 800 Euro. Anschließend sprach das Gremium dem Rechnungsprüfungsausschuss die Entlastung aus. Aus nichtöffentlicher Sitzung bekannt gegeben wurde die Anerkennung der Planung, des Zeitplans und der Kosten hinsichtlich der angedachten Erneuerung der ChiemseeRundweg-Brücke über den Rothgraben. Damit einher gehe auch die Erhöhung der Mittelbereitstellung im Nachtragshaushalt 2014, so Bürgermeister Georg Schützinger.

Anzeige

Eine weitere Bekanntgabe betraf die Abwasserentsorgung. Hier ging der Auftrag für die Kanal-Sanierungsarbeiten zum Bruttoangebotspreis von 55 391 Euro an die Firma Swietelsky Faber. mmü