weather-image

Ruhpoldinger Georgiritt am Sonntag

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Die herausgeputzten Rösser und ihre Reiter geben ein prächtiges Bild ab.

Ruhpolding. Der traditionelle Georgiritt findet am Sonntag um 10 Uhr in Ruhpolding statt. Zum »Irg´n Ritt« erwartet der Georgiverein etwa 180 prächtig geschmückte Pferde sowie ein Dutzend Kutschen und Festwagen mit Musikkapellen, Trachtengruppen, den Standestrachten und der Statue des heiligen Georg. Kirchenmodelle werden auch in diesem Jahr auf festlich geschmückten Pferdegespannen mitgefahren.


Der Ritt führt von der Ortsmitte nach St. Valentin. Dort wird um 10.30 Uhr der Festgottesdienst mit Pferdesegnung gefeiert. Anschließend geht es zurück nach Ruhpolding. Für den Georgitag haben sich Mitglieder des Wirtschaftsverbandes, die Vereine und die Gastronomiebetriebe verschiedene Attraktionen einfallen lassen.

Anzeige

Auch die Ausstellung »Begegnungen, Kunst & Gemeinde« in der Alten Schule ist geöffnet. Die Geschäfte haben bis 17 Uhr offen. Der Ort ist bis 20.30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Für Jung und Alt wird ein Unterhaltungsprogramm geboten und verschiedene Musikgruppen spielen auf. hab