weather-image

Ruhpoldinger bei Auffahrunfall verletzt

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Siegsdorf – Leicht verletzt wurde ein Ruhpoldinger am Dienstag bei einem Auffahrunfall, als er anfahren wollte und nochmals abbremsen musste.


Der 40-Jähriger fuhr gegen 14.30 Uhr mit seinem Lada auf der Ruhpoldinger Straße und wollte nach links auf die Staatsstraße 2098 einbiegen. Der 40-Jährige fuhr los, musste aber verkehrsbedingt nochmals bis zum Stillstand abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 43-Jährige aus Siegsdorf bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW Polo auf den Lada auf.

Anzeige

Bei dem Unfall wurde der Ruhpoldinger leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 2100 Euro.

Italian Trulli