weather-image
19°

Rollerfahrer flüchtete vor Polizei

5.0
5.0

Traunreut – Weil er einer Polizeikontrolle entkommen wollte, gab ein 16-jähriger Rollerfahrer mit Sozius in Traunreut Gas und flüchtete. Nach einer längeren Verfolgungsfahrt mit gefährlichen Fahrmanövern lenkte der Jugendliche seinen Roller schließlich in eine Wiese und stürzte. Er und sein 19-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Sie versuchten noch, ihre Flucht zu Fuß fortzusetzen, die Beamten holten sie jedoch ein.


Da der Fahrer alkoholisiert war, unberechtigt den Roller eines anderen fuhr und keinen Führerschein besitzt, erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unbefugtem Gebrauch eines Rollers. Der Vorfall passierte, wie die Polizei erst jetzt informierte, in der Nacht auf Sonntag. fb

Anzeige