weather-image
14°

Rettungseinsatz in Shisha-Bar

5.0
5.0
Shisha
Bildtext einblenden
Foto: dpa / Symbolbild

Bad Endorf – Einen Rettungseinsatz lösten offenbar 15 zeitgleich in Betrieb genommene Wasserpfeifen in einer Shisha-Bar aus.


Nach Polizeiangaben war am Samstag gegen 0.30 Uhr in der Bar ein Gast beim Aufstehen plötzlich umgefallen. Der Rettungsdienst stellte daraufhin fest, dass alle Gäste einen erhöhten CO-Wert aufwiesen. Bei acht Gästen waren die CO-Werte zwar soweit erhöht, dass sie vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Doch waren die Werte noch im gesundheitsunschädlichen Bereich.

Anzeige

Ursache für den erhöhten CO-Wert war offenbat die brennende Kohle der 15 gleichzeitig in Betrieb genommenen Wasserpfeifen in Kombination mit der voll aufgedrehten Heizung und zu wenig Frischluftzufuhr. Nachdem die Räume gelüftet wurden, wurde keine erhöhte CO-Konzentration mehr nachgewiesen. fb