weather-image
21°

Rentner übersah geparktes Auto

0.0
0.0

Teisendorf – Ein 80-jähriger Rentner fuhr mit seinem Roller frontal in ein geparktes Auto, das an der Ludwig-Thoma-Straße stand. Glücklicherweise zog sich der Mann nur eine leichte Schürfwunde im Gesicht zu. Der Roller wurde bei dem Unfall am Freitagnachmittag so stark beschädigt, dass er durch einen Abschleppdienst geborgen werden musste. Auch am Auto entstand Sachschaden von rund 2500 Euro.


Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten leichten Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge Alkohol. fb

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein