weather-image
-2°

Rentner hatte zuvor im Wirtshaus gezecht

0.0
0.0

Waging am See. Ein angetrunkener Rentner aus Waging verursachte am Donnerstag gegen 18.20 Uhr einen Frontalzusammenstoß. Eine 25-jährige Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.


Der 76-Jährige wollte mit seinem Auto heimfahren, obwohl er nach Angaben der Polizei zuvor in einer Gaststätte mehrere Halbe Bier getrunken hatte. Auf der Seestraße hatte sich dann nach seinen Angaben die Frontscheibe so stark beschlagen, dass er nichts mehr sehen konnte. Wegen der schlechten Sicht kam er zu weit auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Auto der 25-jährigen Kirchanschöringerin zusammen.

Anzeige

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren. Außerdem dürfte er seinen Führerschein für längere Zeit los sein.

- Anzeige -