weather-image

Rentner erlag seinen Unfallverletzungen

0.0
0.0

Traunstein. Der schwere Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Wasserburger Straße forderte jetzt ein Todesopfer: Im Klinikum Traunstein erlag ein 72-jähriger Surberger seinen Verletzungen.


Wie berichtet, wollten der Mann und seine 73 Jahre alte Frau die Straße überqueren und wurden dabei von einem BMW erfasst, dessen Fahrer stadteinwärts unterwegs war. Das Rentnerehepaar wurde schwerst verletzt und nach einer Notversorgung am Unfallort ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Doch alle ärztlichen Bemühungen konnten den Mann nicht mehr retten: Er verstarb am Donnerstagnachmittag. Seine Ehefrau befindet sich nach wie vor in stationärer Behandlung im Klinikum Traunstein.

Anzeige

Anzeige