weather-image
15°

Rentner bei Unfall schwer verletzt

4.0
4.0

Chieming – Schwer verletzt wurde ein 85-jähriger Autofahrer aus Traunstein bei einem Unfall in der Nacht auf Montag bei Chieming. Der 85-Jährige war gegen 1.15 Uhr mit seinem Mercedes auf der Staatsstraße 2096 von Traunstein in Richtung Chieming unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr der Traunsteiner geradeaus über den Laimgruber Kreisverkehr und überfuhr dabei noch zwei Verkehrsschilder. Dann blieb das Auto nach dem Kreisverkehr in einem Grünstreifen stehen. Der 85-Jährige kam schwer verletzt ins Klinikum Traunstein. An seinem Auto entstand Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 entgegen. fb


 
Anzeige