weather-image
21°

Reh ausgewichen: Zwei Verletzte

0.0
0.0

Teisendorf. Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall auf der Gemeindestraße zwischen Gabenstadt und Helming.


Nach Angaben der Polizei musste in der Nacht zum Freitag gegen 0.05 Uhr ein 19-jähriger Mann aus Surberg mit seinem Pkw einem Reh ausweichen und kam dabei von der Straße ab. Der Wagen prallte frontal an einen Baum. Bei dem Aufprall wurden sowohl der Fahrzeuglenker als auch ein 16-jähriger Surberger auf dem Rücksitz verletzt. Der Beifahrer blieb unverletzt. Beide Unfallbeteiligte wurden mit dem BRK ins Klinikum Traunstein gebracht.

Anzeige

Am Pkw wurde die gesamte Front eingedrückt. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.