weather-image
12°

Rausch im Auto ausgeschlafen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Von der Polizei in seinem Auto geweckt wurde ein 40-jähriger Rumäne. Der Mann hatte darin seinen Rausch ausgeschlafen.


Den Beamten war am Mittwoch gegen 1 Uhr in Haslach das geparkte Auto mit laufendem Motor aufgefallen. Darin fanden die Polizisten den schlafenden 40-Jährigen und weckten ihn auf. Der Mann gab an, zuvor bei seiner Lebensgefährtin in Bad Reichenhall gewesen zu sein und dort Alkohol getrunken zu haben. Nach einem Streit stieg er in sein Auto, fuhr bis nach Traunstein und legte sich dort schlafen.

Anzeige

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Der Rumäne musste mit ins Klinikum Traunstein zur Blutentnahme. Der Führerschein wurde sofort sichergestellt und der 40-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. fb