weather-image
19°

Raubüberfall geklärt

2.3
2.3

Traunreut – Nach dem Überfall auf einen Getränkemarkt in Traunreut am 2. Februar hat die Polizei nun zwei Tatverdächtige ermittelt. Die beiden 22 Jahre alten Männer wurden am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.


Die Mitarbeiterin des Getränkemarkts war beim Verlassen des Geschäfts nach Ladenschluss von einem mit einer Sturmhaube vermummten Mann bedroht worden. Mit einem Messer in der Hand forderte dieser die Herausgabe der Einnahmen, danach flüchtete er. Trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung konnte der Räuber nicht gefasst werden.

Anzeige

Die aufwändigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Traunstein führten nun zu den beiden Tatverdächtigen. Nach derzeitigem Stand haben zwei 22-jährige Männer den Überfall geplant. Einer der beiden sollte das Geld erbeuten, der andere das Fluchtfahrzeug fahren. Außerdem stellten die Ermittler die geraubte Geldtasche sowie das Messer sicher.

Die beiden jungen Männer wurden festgenommen. Sie wurden im Laufe des Freitags in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. fb