weather-image
27°

Raubüberfall auf 19-Jährigen

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Siegsdorf – Vor seinem Wohnanwesen in der Gemeinde Siegsdorf wurde ein 19-Jähriger von einem Unbekannten überfallen. Der Räuber verletzte den jungen Mann, musste aber ohne Beute flüchtren.


Nach Angaben der Polizei geschah der Überfall am Donnerstag gegen 19.30 Uhr. Der 19-Jährige war gerade nach Hause gekommen und hatte seinen Pkw an der Rabensteinstraße inHörgering gerade in der Garage abgestellt, als ein Mann auf der Straße auf ihn zukam und in gebrochenem Deutsch von ihm Geld forderte. Als der 19-Jährige entgegnete, kein Geld zu haben, verpasste ihm der Unbekannte plötzlich einen heftigen Schlag ins Gesicht und flüchtete danach zu Fuß. Der junge Mann erlitt bei dem Angriff eine Platzwunde und Schürfwunden. Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb leider erfolglos.

Anzeige

Der 19-Jährige beschrieb bei der Polizei den Angreifer folgendermaßen: Etwa 25 Jahre alt, circa 195 Zentimeter groß, dunkle Hautfarbe, schlanke/hagere, aber dennoch sportliche Figur. Er sprach gebrochen deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Ermittlungen in diesem Fall führt die Kripo Traunstein.Sie hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat am Donnerstagabend im Bereich der Rabensteinstraße in Hörgering etwas beobachtet, das mit der Tat in Zusammenhang stehen können? Wer kann Angaben zur Identität der beschriebenen Person machen? Hinweise nehmen die die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein oder die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/98730 entgegen. fb