weather-image

Raser mit bis zu 153 km/h erwischt

5.0
5.0

Viel zu schnell waren 70 Autofahrer am Freitagabend auf der Staatsstraße zwischen Traunstein und Seebruck unterwegs. Das zeigen die am Montag veröffentlichen Ergebnisse einer Geschwindigkeitsüberwachung.


Spitzenreiter war ein Fahrer, der mit 153 km/h durch Kraimoos gerast ist. Erlaubt sind dort lediglich 70 km/h. Der Raser muss nun unter anderem mit einem Bußgeld von 600 Euro und drei Monate Fahrverbot rechnen. In der Zeit von 22.30 bis 1 Uhr wurden zudem noch 14 weitere Fahrer an dieser Stelle geblitzt.

Anzeige

Bereits ab 19 Uhr hatte die Polizei die Geschwindigkeiten in der Tempo-70-Zone auf Höhe Ising gemessen. Von 420 Fahrzeugen waren dort 56 viel zu schnell. Spitzenreiter war an dieser Stelle ein Wagen mit 123 km/h. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld von 240 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg. fb