weather-image
12°

Radmuttern an Auto gelockert?

0.0
0.0

Seeon-Seebruck – Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Autofahrerin aus Seeon-Seebruck. Nach Polizeiangaben wollte sie am Donnerstag nach Salzburg fahren, als ihr bei Wals während der Fahrt auffiel, dass etwas mit ihren linken Reifen nicht in Ordnung war. Deshalb bremste sie sofort. Noch ehe ihr Wagen zum Stillstand kam, löste sich plötzlich der linke, vordere Reifen. Da der Wagen in der Folge auf der Felge bis zum Stillstand rutschte, entstand an ihrem Auto Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Da die Reifen fachmännisch montiert worden waren, schließt die Polizei nicht aus, dass ein Unbekannter bewusst die Radmuttern gelockert hat. Hinweise nimmt die Polizei Traunstein entgegen unter Telefon 0861/98 73-0.. fb


 
Anzeige