weather-image
26°

Radler bei Eichham schwer verletzt

0.0
0.0

Teisendorf – Schwer verletzt wurde ein 50-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in der Nähe von Eichham.


Nach Polizeiangaben radelte der Teisendorfer um 17.45 Uhr auf der Staatsstraße 2103 von Stötten in Richtung Eichham. Als er die Staatsstraße 2103 überquerte, übersah er den Fiat Punto eines von Teisendorf kommenden 24-jährigen Laufeners. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Anzeige

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der schwerverletzte Radler mit dem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Unfallkrankenhaus eingeliefert. Der Staatsanwalt ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden von zusammen rund 6000 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die Staatsstraße teilweise einseitig gesperrt werden. fb