weather-image
21°

Radler (73) überschlägt sich nach Vollbremsung

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Leicht verletzt wurde am Dienstagnachmittag ein 73-jähriger Töginger, als er sich nach einer Vollbremsung mit seinem Rad überschlug.


Der 73-jährige Radfahrer aus Töging war am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf dem Radweg an der Traun entlang. Auf Höhe der Salinenstraße bei der Fahrradunterführung musste der Töginger stark abbremsen. Er zog die Vorderbremse zu stark an und überschlug sich mit seinem Fahrrad.

Anzeige

Der Senior trug einen Helm und wurde deshalb beim Sturz nur leicht im Gesicht verletzt. Am Fahrrad entstand laut Polizei kein Schaden.